OHALALALA

hm, totgesagte leben länger? mir fällt gerade keine weltbewegende einleitung ein. naja, wie man sieht, hab ich grade wieder zeit, hatte viel zu tun. bin gerade in einer weinerlichen stimmung, kp, zuviel depri mucke. chasing cars von snow patrol zum beispiel. die beste ballade dieses jahres. dieses jahr war ehrlich ein scheißballadenjahr, aber chasing cars ist echt sowas von schön und gut, da kriegste dich net mehr ein.

im moment gerade "you've got her in your pocket" von den white stripes.

hui, meine weinestimmung schwindet, schnell weiter schreiben.

irgendwie hab ich gerade nix zu tun, müsste theoretisch ne schicht bei unserer abiparty machen, aber eigentlich mag ich unsere abiparties nicht, sie sind lame. kommt eh keiner. erst recht nicht ich.

am 6ten war ich mal wieder auf einem konzi. dieses mal the kooks. stand dank meinem lieblingsaffen auf der gästeliste. gab aber natürlich probleme, dafür ham wir dann drinks vom besitzer des DOCKS spendiert bekommen.
die band selber war weitaus besser als auf ihrem "inside out"-album, welches irgendwie viel zu zurückhaltend ist, der live gig war viel psychedelischer, elektrischer, mehr gitarre, mehr verzerrer, mehr wucht! BAM!
die vorband war übrigends auch sehr geil: the films. gefielen mir fast besser als der hauptact.

irgendwie juckt meine auge vor müdigkeit. gerade ma halb neun. omg.

mfg
8.12.06 20:18


playlist / august

the libertines - cant stand me now

the stranglers - golden brown

the prodigy - molotov bitch

the white stripes - my doorbell

babyshambles - loyality song

28.8.06 17:01


theorie wichs

MUWHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA! *evil laugh*
ich bin der meisterrrrrr!

theorie bestinden! das ende dieses durchgewichsten shits, juhu! am wochenende werden erstmal die bögen verbrannt!

boah, was hatte ich schiss. und auf dem hinweg spielten auch noch oasis im radio "today is gonna be the day [...] by now you should have somehow realized what you've got to do" - das hat so gepasst! wie die faust aufs auge!

egal, jetzt muss ich erstmal chilln und damit klar kommen, wie toll ich doch bin :>

mfg
28.8.06 16:56


weekend

zu früher stunde 13:06 gibts nen post von mir. warum ich so komisch schreibe, erzähl ich später [oder vielleicht auch nicht]. nja, der tag fing ganz gut an, 10 punkte für meine kurzgeschichte bei skierka. trotzdem mag er mich nicht. ob das wohl auf gegenseitigkeit beruht? weiß ich net, manchmal isser net und manchmal der teufel.

letzte woche hat er sich ein kuchenschneidemesser in die hose gesteckt und damit wurde dann unser kursferkelkuchen gegessen, igitt.

ich kann ja mal was vom wochenende erzählen. freitag war ich bei resi, da ham martin und ich erstmal stimmung gemacht XD. allerdings waren wir auch als einzige gut dabei. abends ham wir dann n feuer gemacht dann noch bisschen gechillt. oah, ich musste so pennen. johanna gab ein gutes kissen ab btw. aber bitte unterstellt mit jetzt nix. am ende fand sie mich wohl sehr nervig, als ich sie nach hause gebracht hab, verständlich.
um vier uhr dann nach hause geradelt auf dem damenrad meiner mutter. boah, was hab ich paras geschoben :>

samstag morgen hab ich den vortag noch in den knochen gespürt. huuiiii. dann war ich sechs stunden rock am pool, nur um kamikasutra zu sehen. danach dachte ich mir : tja, wird eh net besser, ab nach hause . samstag abend ging net wirklich was, bisschen gechattet aber letzendlich dann früh ins bett gegangen und dvd geguckt. kp, hatte keine lust auf aftershow-party und so. musste net sein.

gestern referat vorbereitet [muss noch ne menge machen] und mit maureen gechattet, kp, locker 2-3 stunden oder so. warum ich auf einmal berthold "one crazy muthafucka" brecht zitieren musste, weiß ich net.

nun, mal sehen, was die zukunft bringt.

"hold on, why you scared? you'll never change whats been and gone" ... richtig, die zukunft aber. optimistisch.

mfg

ps: ich hoffe das liest noch wer nach der ganzen abstinenz meinerseits.
28.8.06 13:27


Holiday, Celebrate

So, die Ferien sind fast zu Ende und tja, was soll ich abschließend sagen: Ich habe mich neu in den Camping verliebt und so viel gesoffen wie in noch keinem Sommer vorher. Jetzt kann ich was ab XD

Hinzu kommt der erste Gig meiner Band, der auch gar nicht schlecht war für einen ERSTEN auftritt, wir waren zwar nicht aufgeregt, aber irgendwie noch sehr schnell, das muss sich ändern.

Ein weiteres Highlight war der Besuch im Hansapark und zehn Runden "Fliegender Hai" (8 "Saltos" und 2 Kopfstände pro Durchgang). Danach war mir leicht schlecht. XD
13.8.06 22:25


well comeback

tja,w er hätte das gedacht: es gibt einen neuen eintrag! ich hätte ja schon längst gepostet, wenn da nicht das höchst kompetente hansenet, sry, alice-team gewesen wäre. die netten mitarbeiter aus dem wunderland haben sich nämlich gedacht "hm, warum sollte es nciht gut und gerne anderthalb wochen dauern, um ein neues modem loszuschicken?" ... nja, ich saß halt zweieinhalb wochen auf dem trockenen und konnt mich weder bewerben noch sonst was...

mehr gibts demächst, versprochen
6.8.06 22:59


alle jahre wieder...

gibt es einen neuen blogeintrag von mir - so auch heute! WOW!

Image and video hosting by TinyPic

es ist viel passiert in der zwischenzeit, hoffe ich kann mich noch an alles erinnern.
freitag war auf jeden fall ein richtiger scheißtag. scheißtag! gab klausuren wieder, mathe 0 punkte, wie ich ja bereits prophezeite, deutsch 4 punkte. deutsch schmerzt deshalb besonders, da es mein leistungskurs ist und die note extrem runter gezogen wird. des is scheiße, is das. mathe bin ich sowas ja gewöhnt. abends gabs dann nochmal nen lichtblick, ein richtig geiles spiel, deutschland hat am ende verdient gewonnen und die elfmeter eiskalt verwandelt. sogar ballack hat getroffen und jense l. ist zweimal abgetaucht, um killerschüsse erfolgreich abzufischen. so wolln wir das sehen (und nicht anders).

ach ja, mein msn will net mehr, verdammt.

samstag war ich abends noch weg, aber ansonsten fällt mir da jetzt auch nix interessantes ein.

am sonntag hab ich mit rene n bisschen songwriting gemacht, er hat n brauchbares solo geschrieben. davor waren wir noch eisessen mit mau, jay, ress und uu.lii. hatte den capri special becher und der war richtig geil. konnte ihn zum glück vor resi der gierigen qualle retten, die hat die komplette karte einmal rauf und wieder runter bestellt. abends dann noch n bad genommen, film geguckt, dann gepennt.

montag: der tag fing sehr gut an, eisessen mit herrn skierka, der hat ne runde geschmissen. dazu gabs noch zwei eisschokoladen von ricarda und michaela, die mochten die nicht. ich schon.
nachmittags waren wir bei daniel am pool chilln und cocktails mixen. beim fußball spielen hab ich mir dann unglücklicherweise den fuß an nem baum aufgerissen, hat geblutet wie sau. geht aber mittlerweile wieder, nur laufen is schlecht.

was geht heute noch? hm, fahrschule, dann duschen und essen und dann nachher noch fußball gucken, da ist alles möglich. ich drück der klinsi-elf die damen! deutschland!
4.7.06 14:33


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de



Image and video hosting by TinyPic